LogoNSF NSF Berlin Leichtathletik

 Heute: 200 Online: 13

Gästebuch

Herzlich willkommen!

Hier kann jeder das loswerden, was er gerne loswerden möchte! Ob Lob, ob Tadel, ob Glückwünsche für die Sportler zum letzten Wettkampf oder "Viel Glück" für den nächsten- hier kann einfach alles rein!

Name:

Beitrag schreiben:

 


"Jürgen Westermann" schrieb am 24.09.2017 um 20:37:47:
Lieber Andreas, gibt es seit zwei Monaten nichts Neues bei der NSF Leichtathletik? Das ist kein Vorwurf sondern nur eine erstaunte Anfrage.
Der Lauftreff BG lebt, allerdings mit nur kleinen Zahlen. Das gilt auch für die GYMgroup, die sich ab Oktober immer freitags von 19 bis 21 Uhr in der kleinen Halle der Albert-Einstein Oberschule trifft.


"Marco Guhl" schrieb am 25.07.2017 um 13:38:46:
Liebe NSF-Leichtathletinnen und -Leichtathleten,
ich möchte mich Andi Lehmberg voll und ganz anschließen. Einfach toll, was in den letzten Monaten federführend von Max auf die Beine gestellt wurde. Beeindruckend auch, dass so viele Eltern sich einbringen und die wachsenden Gruppen unterstützen. Es erinnert mich sehr an alte Zeiten, dass der Bogen von der Leichtathletik als breitensportlich-mehrkampforientierter Sportart hin zu Wettkampf- und Spitzensportorientierung geschlagen wird. Möge es noch lange so gut gelingen wie derzeit !!!


"Andreas Lehmberg" schrieb am 03.07.2017 um 08:55:49:
Wenn man bedenkt das vor gar nicht allzu langer Zeit von uns verlangt wurde, dass wir uns von Max trennen sollen um die Startgemeinschaft nicht zu gefährden......
Wir haben uns für Max und den besten Mann für unsere Leichtathletik entschieden!
Und wenn ich nur einen Moment daran gezweifelt habe, obwohl ich mich eigentlich nicht mehr erinnern will, dann verzeih mir Max.
Die NSF Leichtathletik lebt durch dich!


"Thomas Lüdtke" schrieb am 31.05.2017 um 21:03:07:
Hallo Andrej,
ja sehr schade, aber dieses Jahr aus diversen Gründen leider nicht anders machbar.
Hoffen wir auf das nächste Jahr! ;o)
Viele Grüße,
Thomas


"Andrej" schrieb am 31.05.2017 um 11:36:47:
Schade, dass der traditionelle NSF-Läuferabend abgesagt worden ist.
Wieder eine Bahnveranstaltung weniger in Berlin.
Wir wollten vom Polizei SV mit 5-7 Aktiven an den Start gehen.


"Thomas Lüdtke" schrieb am 05.03.2017 um 20:36:26:
Liebe Heike,
das ist leider richtig! Es gab offensichtlich einige Teilnehmer/innen, die sich zwar für Walking angemeldet haben, aber offensichtlich doch teilweise eher gejoggt als gewalkt sind.
Dass diese Läufer/innen hier schummeln, können wir leider nicht verhindern. Sie stehen dadurch in der Ergebnisliste aber deshalb nicht weiter vorne als andere, da die Walking-Ergebnislisten nicht nach Laufzeit, sondern alphabetisch nach Namen sortiert sind. Hier richten wir uns ganz nach Vorgaben des Verbandes, der Walking als Gesundheitssport kategorisiert, weshalb die Zeit nicht im Vordergrund stehen sollte.
Einen 5 km-Lauf -wie von Ihnen vorgeschlagen- hatten wir lange Jahre im Programm. Dieser fiel aber vor einigen Jahren leider dem vermehrten Aufwand und dem schwindenden Helferstamm zum Opfer.
Freundliche Grüße,
Thomas Lüdtke



Ältere Beiträge: